shim shim shim shim shim
shim shim shim
shim shim
shim
Naturheilpraxis
shim shim shim

Naturheilpraxis

Thomas Körner

O.-Neidhart- Platz 7
73337 Bad Überkingen

Tel.: 07331- 40650
Fax 07331- 307424

shim shim

Heilung

Heilung |

   
  

Heilung

Heilung

 Wenn du derzeit krank bist und dir Gesundung und Heilung wirklich wünschst, dann solltest du auch deinen Geist ganz bewusst auf Gesundung und Heilung ausrichten.

 Schritt 1: Akzeptiere dein momentanes Kranksein. Kämpfe nicht dagegen an. Übe dich sogar in Mitgefühl dem kranken Anteil in dir gegenüber. Mache regelmässig einen Krankenbesuch bei dir selbst (siehe unten). Besuche das Kranke in dir jeden Tag...und tu das so mitfühlend, als wenn du eine geliebte kranke Person besuchen würdest!

 

 Schritt 2: Werde dir darüber bewusst, was du dir wirklich von Herzen wünschst. Sollte dies ein Wiedererlangen deiner Gesundheit sein, dann engagiere dich für dein Gesundsein, und nicht für den Kampf gegen dein momentanes Kranksein. Schaffe dir ein Bild, eine Vision, wo du dich wieder gesünder, vitaler und freudiger siehst. Bitte darum, dass dir die wichtigen und richtigen Schritte in diese Richtung gezeigt werden.

 

 Schritt 3: Vertraue dich einer dich führenden Kraft an. Lausche, fühle! Folge der Spur, welche sich dir zeigt, Schritt für Schritt. Lass den nachdenkenden Kopf so gut es geht aus dem Spiel und vertraue auf auftauchende Impulse, welche sich in deiner Mitte gut anfühlen. Lass dich führen und gehe bewusst und behutsam mitfühlend Schritt für Schritt. Blende dir immer wieder deine Vision, dein Bild ein, wo du dich freudig, gesünder und vitaler fühlst. Wähle immer den Weg, welcher sich für dich in deinem Herzen gut und stimmig anfühlt.

 

Vertraue!

 

 

 

 

 

Krankenbesuch bei mir selbst

 


Ziehe dich für ca. eine halbe Stunde alleine zurück.

 

Setze oder lege dich bequem und geh mit deiner Aufmerksamkeit nach innen. Nimm dein Atmen zur Hilfe, um in dich zu kommen.

 

Nimm jetzt fühlenden Kontakt auf mit dem kranken Anteil in dir. Atme zu ihm hin und sei einfach nur da, wie eine liebende Mutter zu ihrem derzeit kranken Kind.

 

 

 

Danke dem Kranken in dir für sein Sein und sag ihm in deinen Worten, dass du auf die in ihm wohnenden Selbstheilkräfte vertraust.

 

Teile dem Kranken in dir in deinen Worten deine aufrichtige Wertschätzung mit. Zeige ihm dein herzliches Mitgefühl. Frage das Kranke in dir, was du für es tun kannst, um seinen Heilprozess zu fördern.

 

Vertreibe den kranken Anteil in dir nicht. Er gehört momentan zu dir. Er hat seine Bedeutung, auch wenn dein "normaler Verstand" das nicht verstehen kann oder möchte. Der kranke Teil in dir braucht nicht Verdrängung und Prügel. Er braucht deine herzliche Zuwendung. Er braucht dein Mitgefühl und dein Signal, dass er dasein darf.

 

 Lausche! Fühle aus deinem Herzen heraus!

 

 Wünsche dem momentan Kranken in deinen Worten Gute Besserung. Hülle den derzeit kranken Anteil in heilendes LICHT. Bitte um Kontakt mit diesem LICHT und du wirst Zugang dazu bekommen. Nimm deine Atmung zu Hilfe und schicke mit jedem Einatmen dieses LICHT zum Kranken und Hilfsbedürftigen und mit jedem Ausatmen dehne dieses LICHT zum Kranken hin aus und hülle das Kranke damit ein, bis du das Gefühl hast, dass das Kranke in dir von diesem heilenden LICHT durchdrungen ist. Mache dies sanft und liebevoll.

 

 Und dann stell dir in Freude und Dankbarkeit vor, wie der kranke Anteil in dir "Heilsame Korrektur" erfahren darf und zu seiner ursprünglichen Ordnung zurückfindet.

 

 Das ist das, was du tun kannst, und das ist jede Menge und wesentlich, auch wenn noch auf andere Weise(beispielsweise therapeutisch oder über Arzneien) deine Heilung gefördert wird.

 

 Das Kranke in dir braucht dich, braucht deine geistige Unterstützung, braucht dein Mitgefühl und nicht deinen Unmut und deine Schelte, sonst ist alle andere Anstrengung nicht viel wert.

 

 Ich wünsche dir gute Besserung und tiefe Heilung !

 

 Heute ist ein guter Tag, um deine Arbeit zu tun. Deine Arbeit ist nicht das, was dir gesagt wird, was du tun sollst, um scheinbar zu überleben – deine Arbeit ist es, in dich zu gehen, deine Themen zu erkennen, die dich in der Welt spiegeln. Deine Arbeit ist es, dich zu verändern, damit sich die Welt ändert. Das ist kein leichter Job – du musst bereit dafür sein. Öffne dich für das, was in dir ist, und du öffnest dich für das, was dir begegnet.

Deine Themen – das sind nicht deine alltäglichen Sorgen und Probleme – nein, deine Themen sind das in dir, was zu deinen alltäglichen Sorgen und Problemen führt. Sei bereit, die Ursachen zu erkennen anstatt im Aussen nach Mitteln zu suchen, die die Symptome kurzfristig verbessern. Im Aussen findest du weder Antworten noch Lösungen. Antworten und Lösungen sind in dir und werden sich dir zeigen, sobald du bereit bist, dich mit dir selbst einzulassen.
 .

Heute ist ein guter Tag, um nicht mehr wegzusehen. Schau hin. Schau dich an. Schau dir die Menschen an, die in dem gemeinsamen Spiel die Aufgabe übernommen haben, dir das zu spiegeln, was du dir nicht ansehen willst. Sieh es dir an und verstehe, was es dir sagen will, dann werden die Spiegel verschwinden.

Sieh nicht mehr weg, wenn dir Schlechtes widerfährt, sondern schau genau hin. Du wirst erkennen, dass nicht die Anderen das Schlechte sind oder verursachen, sondern du, und zwar nur und ausschliesslich du. Wenn du in dir das erkennst, annimmst und loslässt, was die Symptome verursacht, wird es diese Symptome nicht mehr geben. Solange du dich nicht liebst, wirst du im Aussen keine Liebe finden.

.

Heute ist ein guter Tag, um dich selbst zu lieben. Egal, welche Stärken und Schwächen du hast, egal, welche lichten und dunklen Seiten: Du hast es verdient, von dir geliebt zu werden. Du kannst aufhören, die Liebe im Aussen zu suchen – dort wirst du sie nicht finden – niemals! Die Liebe ist nichts, was man finden kann.

Die Liebe ist auch nichts, was man tun kann. Die Liebe ist das, was du zulassen darfst. Wenn du es zulassen kannst, dass deine Liebe durch dich fliesst, ohne wenn und ohne aber, dann kannst du deine Themen, die Welt, andere Menschen und dich Selbst ansehen, ohne zu werten. Die Liebe kennt keine Wertung, kennt keine Trennung, kennt kein Konzept. Liebe ist. Liebe heilt. Liebe vereint. Liebe gibt. Liebe fliesst. Alles andere ist Energieraub, alles andere ist Illusion.

.

Heute ist ein guter Tag, die Illusionen zu zerstören. Sprenge deine Fesseln, indem du deine Illusionen erkennst, annimmst und loslässt. Dein Leben lang hast du Mauern um dich gebaut und illusorische Fassaden verschönert. Du hast dich in deinen Illusionen gesuhlt und warst nicht bereit, dir dies zuzugestehen.

Jetzt ist es an der Zeit, die Verantwortung zu übernehmen. Die Verantwortung für dich, für das, was du tust, für das, was du sagst, für das, was du kreierst. Verantwortung bedeutet, nicht mehr wegzusehen, wenn dir etwas unangenehm ist, sondern hinzusehen und zu wissen: Du bist das. Du bist das selber. Verantwortung zu übernehmen bedeutet, hinzusehen, wenn dir das Leben zeigt, wer du bist und was in dir ist. Verantwortung bedeutet, dir selber die Antwort zu geben, warum die Dinge sind, wie sie sind. Verantwortung zu übernehmen bedeutet, dir selber die Antwort zu geben, wer du bist und was noch in dir ist, das erkannt, angenommen und losgelassen werden darf. Die Liebe zu dir selbst wird dir bei diesen Prozessen helfen.

.

Heute ist ein guter Tag, um deine Prozesse zuzulassen. Schiebe es nicht von dir, auch, wenn es schwer und unangenehm ist, auch, wenn es wehtut. Schmerz zeigt dir an, dass dort, wo der Schmerz auftritt, eine Blockade besteht. Behandle nicht den Schmerz, behandle die Blockade. Eine Blockade ist etwas, das sich festgesetzt hat in dir, in deinem Leben. Niemand anderes ausser dir ist dafür verantwortlich und niemand anderes ausser dir ist dafür zuständig, diesen Schmerz zu heilen, indem die zugrunde liegende Blockade gelöst wird. Die Lösung liegt in dir, und die Lösung erfordert deine Bereitschaft, die Blockade zu lösen. Sei bereit und gehe durch deine Prozesse hindurch. Du wirst in deine Größe wachsen. Ich bewundere dich dafür, und das solltest du auch!

 


 
 
Impressum | Datenschutz | Sitemap | www.heilpraktiker-finder.de | www.portasanitas.de | login


Naturheilpraxis Thomas Körner
Otto- Neidhart- Platz 7, 73337 Bad Überkingen
Telefon
Fax 07331 307424
E-Mail aet
http://www.naturheilpraxis-koerner.de/Heilung-77.html
shim shim
shim shim shim
shim shim shim
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK